Ganztags-Urlaubsbetreuung
Wohngemeinschaft
http://www.ganztags-urlaubsbetreuung.de/wohngemeinschaft.html

© 2015 Ganztags-Urlaubsbetreuung

Wir verstehen uns nicht als Konkurrenz zu ambulanten Pflegediensten oder zu Senioren-Heime mit Pflegestation, sondern als deren sinnvolle Ergänzung.



Wohngemeinschaft

Die Wohngemeinschaft wurde 2014 gegründet und vom Landesamt für Soziales und Versorgung geprüft und in eine unterstützende Wohnform mit eingeschränkter Selbstveranwortung nach § 5 BbgPBWog eingestuft. In der Wohngruppe leben bis zu sechs Menschen mit unterschiedlichem Pflege und Unterstützungsbedarf. Wer sich für das Wohnen in einer Wohngruppe entscheidet soll die Chance erhalten, ein möglichst selbst - bestimmtes Leben bis ins hohe Alter, in einem vertrauten Wohnumfeld führen zu können. Gewährleistet wird dies nach dem System der Bezugspflege, das heißt ein kleines Team von Betreuungs- kräften deckt die 24 - Stunden Betreuung ab. Die Zimmer sind mit persönlichem und somit vertrautem Mobiliar eingerichtet und tragen so zum Wohlbefinden bei. Es steht ein Gemeinschaftsraum/Küche zur Verfügung der das Herz der Wohngemeinschaft bilden soll, mit all den Aktivitäten, die die Mitglieder der Wohngemeinschaft auch von ihrem bisherigen Zuhause kennen. Somit wird zusammen der Essenplan erstellt selber gekocht und gebacken. Es wird sich gemeinsam um die Wäscheversorgung gekümmert wie Waschen, Bügeln, zusammen legen und in den Schränken verteilen. Selbstverständlich darf die gemeinsame Freizeitgestaltung nicht vergessen werden. Es wird zusammen gesungen, gelesen, gespielt und gemeinsame Spaziergänge im Wiesenburger Schlosspark finden statt. Ausflüge wie nach Lutherstadt-Wittenberg oder Brandenburg werden unternommen. Dabei soll sich jedes Mitglied der Wohngruppe mit seinen eigenen Möglichkeiten einbringen. Die Mieter bzw. ihre Angehörigen/Betreuer schließen sich zu einer Auftragsgebergemeinschaft zusammen und bestimmen ihren Alltag selbst.

Im Erdgeschoss stehen 6 Einzelzimmer mit 3 Bäder, Gemeinschaftsraum und Küche der Wohngruppe zur Verfügung. Selbstverständlich sind die Räumlichkeiten und der Gartenbereich barrierefrei. Jeder Mieter hat einen seperaten Mietvertrag, in dem der Mietzins sowie die Kosten der gemeinsam genutzten Räumen festgeschrieben sind. Der Mietvertrag weist die üblichen Rechte und Pflichten eines Mieters zu. Mietvertag und Betreuungsvertag sind nicht aneinander gekoppelt und können unabhängig voneinander gekündigt werden.

Finanzierungsmöglichkeiten:
Wohnraumkosten
Die Gesamtkosten ergeben sich aus Miete/Nebenkosten und gemeinschaftliche genutzten Räumen. Die monatlichen Kosten dafür zahlt jeder Bewohner selbst.

Kosten für die Pflege- und Betreuungsleistungen
Es wird ein Betreuungsvertrag geschlossen, mit dem Pflegedienst den die Aufttraggebergemeinschaft gewählt hat. Die Pflege/Betreuungsaufwendungen richten sich nach der Pflegestufe und dem individuellen Hilfebedarf.

Kosten für Verpflegung und Verbrauchsgüter
Die anfallenden Verpflegungs- und Verbrauchskosten werden gesondert abgerechnet. Als Vorauszahlung wird ein monatlicher Pauschalbetrag von 150,00 € erhoben.

Pflegestufe

Pflege-und Betreuungskosten

Mietkosten

 Verpflegungskosten  Eigenanteil

keine

244,00 €

890,00 €

150,00 €

 1.040,00 €

0 mit EdA

123,00 €

890,00 €

150,00 €

 1.040,00 €

I

244,00 €

890,00 €

 150,00 €

 1.040,00 €

I mit EdA

316,00 €

890,00 €

 150,00 €

 1.040,00 €

 II

 458,00 €

890,00 €

 150,00 €

 1.040,00 €

 II mit EdA

 545,00 €

890,00 €

 150,00 €

 1.040,00 €

 III

 728,00 €

990,00 €

 150,00 €

 1.140,00 €


Die Pflege- und Betreuungskosten werden mit dem Bewohner monatlich abgerechnet, der bekommt monatlich je nach Pflegestufe durch Einstufung vom MDK nach § 37 SGB XI - Pflegegeld von seiner zuständigen Pflegekasse ausgezahlt.
Anschrift

Imke Dammüller
Am Hesselberg 3f
14827 Wiesenburg/Mark

Telefon: 03 38 49 / 90 453
Mobil: 0174 / 94 84 008
imke.dammueller@yahoo.de
Sie sind Besucher: